Podcast: Daten und Demokratie

Für den Podcast „Weitergedacht“ der Alfred-Herrhausen-Stiftung habe ich in der jüngsten Folge über da Thema „Digitale Goldgrube – Vom Fluch und Segen der Big Data-Nutzung in Politik und Wirtschaft“ gesprochen. Das Ganze ist eine moderierte Diskussion mit Judith Dada, Partnerin bei La Famiglia. Wir streifen so einige Themen in den 45 Minuten, u.a. geht es um offene und öffentliche Daten, um Datenschutz und Überwachung und um kommerzielle Auswertung von Daten. Anlass des Gesprächs ist eine gerade bei der Herrhause-Stiftung gestartete Expertenrunde zum Thema „Daten und Demokratie“, wo ich die Möglichkeit habe, mit von der Partie zu sein. Alle Infos zur Folge hier – oder ihr könnt sie auch direkt hier etwa bei Spotify hören.

Weizenbaum-Forum: Diskussion und Podcast zur Bundestageswahl

Am 14. September hatte ich die schöne Möglichkeit, dass Weizenbaum-Forum zu moderieren. Thema diesmal war das natürlich die Bundestagswahl, genauer: Die Rolle von Social Media bei der Wahl. Es war ein wirklich tolles Gespräch mit einem All-Female Panel: Ulrike Klinger, Isabelle Borucki und Christina Dinar. Und das beste: Das Forum gibt es jetzt auch als Podcast – so dass alle noch die Chance haben, es nachzuhören: hier auf der Webseite des WI oder natürlich überall, wo es Podcasts gibt (z.B. bei Spotify)

Medienzirkus: Podcast-Gespräch mit mir über Digitalisierung und Demokratie

Der Podcast Medienzirkus hat mich als Gesprächsgast für die aktuelle Folge eingeladen. Etwas mehr als eine halbe Stunde habe ich mit Greta Linde über Digitalisierung und Demokratie im Allgemeinen und über soziale Medien, Plattformen und Wahlkämpfe im Besonderen gesprochen. Ihr könnt das Gespräch überall anhören, wo es Podcasts gibt – etwa hier bei Spotify. Alle Folgen der ersten und zweiten Staffel des sehr lohnenden Podcasts gibt es hier: https://medienzirkus.podigee.io/.